Neues Lichtpunktgewehr für die Jugend

Neues Lichtpunktgewehr für die Jugend

Am Mittwoch, 03.06.2015, freute sich unsere Jugendgruppe über ein neues Lichtpunktgewehr. Das alte Lichtpunktgewehr des Vereins hatte vor einigen Wochen ausgedient und ist leider nicht mehr reparabel. In dieser Zeit konnte mit den Kindern und Jugendlichen unter 12 Jahren nur noch eingeschränkt trainiert werden.

Vergangene Woche war es dann so weit, der Beschluss über die Beschaffung eines neuen Lichtpunktgewehrs wurde gefasst und in die Tat umgesetzt. Der Verein hat sich in für ein Lichtpunktgewehr „RedDot“ von dem Hersteller DISAG entschieden. Nach kurzer Einrichtung des Sportgerätes konnte die Jugend am 03.06.2015 wieder geschlossen tranieren und die neue Anlage wurde für knapp zwei Stunden gut ausgelastet.

An dieser Stelle möchte die Schützenjugend dem Kreisverband Fallingbostel e. V. für die kurzfristige Aushilfe mit einem Sportgerät und dem Vorstand des Schützenvereins Hodenhagen für die schnelle und unkomplizierte Beschaffung eines Ersatzgerätes danken!

Drucken   E-Mail