Wintervergnügen 2018

Wintervergnügen 2018

Zahlreiche Ehrungen an Mitglieder

Der Schützenverein Hodenhagen läutete auch dieses Jahr das neue Schützenjahr mit dem Winterkönigsschießen und dem anschließenden Wintervergnügen ein.

Beim Winterkönigsschießen wurden weiterhin auch Medaillen ausgeschossen. Hierbei erwarb Martin Barck die Goldmedaille, Rosi Andre die Silbermedaille und Waltraut Patzlee die Bronzemedaille. Beim „Er- und Sie“ – Schießen gewannen Silke Wrede und Florian Hyner vor Petra und Andreas Rau, sowie Sylvia Müller und Hansi Borck.

Mit zahlreichen Mitgliedern und Gästen aus Nah und Fern wurden die neuen Wintermajestäten bekannt gegeben, ebenso Auszeichnungen und Beförderungen vorgenommen.
Im diesem Jahr wurden Silke Wrede und Georg Preiß zum Winterkönigspaar 2018 gekrönt. Frederik Dux sicherte sich den Titel des Winterkönigs der Junioren.

Während der Festlichkeiten wurden weitere Ehrungen und Auszeichnungen vorgenommen. Vorsitzender Michel Hyner und Kreisschriftführer Florian Hyner zeichneten folgende Mitglieder aus. Für 5- jährige Vereinsmitgliedschaft wurden Axel Rust, Sylvia Müller, Petra-Madeleine Müller geehrt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein sowie im Deutschen Schützenbund Gerd Mutzke. 30 Jahre Vereinsmitgliedschaft Dragutin Lepen, Nadine Friedrich, Norbert Skoruppa, für 40 Jahre Brigitte Broß, Harald Bäßmann und Otto Wiesner, 50 Jahre Walter Leseberg und Dieter Kummerow, für 60 Jahre Günter Broß, Alfred Ratz und Siegfried Marquardt.
Ebenso erhielten Mitglieder des Vorstandes Auszeichnungen durch den Kreisschützenverbandes, wie auch durch den anwesenden Samtgemeindebürgermeister Carsten Niemann und den Vorsitzenden überreicht.
Dabei erhielten Silke Wrede die Kreisverdienstnadel in Bronze, Inge Hyner in Silber und Anja Küddelsmann und Nadine Friedrich in Gold.
Befördert wurde Walter Cordes zum Leutnant, Petra Rau und Inge Greunke zum Oberleutnant, Rosi Andre und Norbert Skoruppa zum Major und Michael Hyner zum Oberstleutnant. Allen Geehrten wurde ein „dreifaches gut Schuss“ ausgesprochen.
Ein besonderes Dankeschön erhielten die Mitglieder des Festausschusse von dem amtierenden Schützenkönigspaar Michaela und Martin Ralf ausgesprochen. „Ohne deren unermüdlichen Einsatz bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen des Vereins, wäre es nur halb so schön“.

Nach einem hervorragenden Festessen (vom Cateringservice Rath aus Eilte) wurde gemeinsam im großen Kreis bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Drucken   E-Mail