Pokal- und Werbeschießen für Alle

Pokal- und Werbeschießen für Alle

Wettbewerbe auch für alle Vereine und Einzelpersonen

Der Schützenverein Hodenhagen lädt ab dem kommenden Donnerstag zu einem dreitätigen Pokal- und Werbeschießen ein. Die Wettbewerbe finden am Donnerstag, 17. Oktober zwischen 18 und 22 Uhr, am Freitag, 18. Oktober zwischen 17 und 22 Uhr sowie am Sonntag, 20. Oktober zwischen 11 und 18 Uhr im Schützenhaus Hodenhagen statt. An diesen drei Tagen können alle Interessierten ab dem 12. Lebensjahr Ihr Können und Glück mit dem Luftgewehr unter Beweis stellen.

Folgende Wettbewerbe werden ausgetragen:

Mannschaftschießen für alle Vereine, Verbände, Firmen und andere Gruppierungen:
Eine Mannschaft besteht aus drei Personen (ab 12 Jahren) eines Vereins, einer Firma, einer Familie oder einer sonstigen Gemeinschaft. Die drei erstplatzierten Mannschaften erhalten ein Preisgeld sowie ein kleines Andenken. Jeder Teilnehmer erhält je Satz fünf Schuss. Die Gesamtringzahl aller Mannschaftsmitglieder sowie der beste Einzelteiler eines Mitgliedes ergeben das Mannschaftsergebnis. Das Startgeld pro Mannschaft und Durchgang beträgt 5,- Euro.

 

Mannschaftspokal LG für Damen und Schützen (jeweils drei Pokale):
Eine Mannschaft besteht aus drei Schützinnen bzw. Schützen (ab 12 Jahren), wobei je Mannschaft ein Teilnehmer des anderen Geschlechts aushelfen darf. Jeder Teilnehmer erhält je Satz fünf Schuss. Die Gesamtringzahl aller Mannschaftsmitglieder sowie der beste Einzelteiler eines Mitgliedes ergeben das Mannschaftsergebnis. Das Startgeld pro Mannschaft und Durchgang beträgt 7,- Euro, jeder weitere Durchgang 5,- Euro.

 

Mannschaftspokal LG Jugend (jeweils drei Pokale):
Eine Mannschaft besteht aus drei Jugendlichen (12-17 Jahre). Jeder Teilnehmer erhält je Satz fünf Schuss. Die Gesamtringzahl aller Mannschaftsmitglieder sowie der beste Einzelteiler eines Mitgliedes ergeben das Mannschaftsergebnis. Das Startgeld pro Mannschaft und Durchgang beträgt 5,- Euro, jeder weitere Durchgang 3,- Euro.

 

Werbeschießen LG:
Die drei Erstplatzierten erhalten Geldpreise (200 Euro, 100 Euro, 50 Euro) und für die weiteren Platzierungen stehen circa 35 Fleisch- und Wurstpreise zur Auswahl. Für ein Startgeld von 6 Euro erhält jeder Teilnehmende (ab 12 Jahren) zehn Schuss für einen Durchgang. Werden gleich drei Durchgänge gelöst, so werden lediglich 14,- Euro fällig. In diesem Wettbewerb entscheiden jeweils die beiden besten Einzelteiler eines Teilnehmers um die Platzierung.

Die Preisverteilung erfolgt direkt im Anschluss an den letzten Wettkampftag am Sonntag, 21. Oktober 2018 um circa 19.00 Uhr im Schützenhaus Hodenhagen (Volksloh 5, Hodenhagen). Die Preise werden generell nur an die Teilnehmer persönlich oder einen berechtigten Vertreter übergeben. Während der Siegerehrung werden unter allen Teilnehmern des Wettbewerbes Präsentkörbe verlost, hierfür ist allerdings die persönliche Anwesenheit erforderlich.

An allen drei Tagen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Drucken   E-Mail