Corona-Fernwettkampf 2020/21

UPDATE 25.10.2020:

Liebe Teilnehmer*innen,

die Vereinsvertreter haben heute per E-Mail von mir die Startkarten und Teilnehmerübersichten erhalten. Aufgrund gegebener Anlässe möchten wir auf diesem Wege noch einige wenige Informationen auf den Weg bringen.

Vorweg möchten wir uns für das durchweg positive Feedback und ebenso für den überwältigenden Zuspruch bedanken. Wir haben aufgrund der schwierigen Zeit sehr verhaltene Erwartungen gehabt und wurden durchaus eines Besseren belehrt.

Teilnehmermeldungen:
Aufgrund mehrerer Anfragen geben wir Euch noch bis zum 30. November 2020 (Ende der ersten Etappe) die Möglichkeit Teilnehmer*innen nachzumelden.

Corona-Vorschriften:
Sollte es regional zu Einschränkungen im Sportbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie kommen, so ist es den betroffenen Teilnehmer*innen gestattet den Durchgang alsbald möglich nachzuholen. Sofern der Sportbetrieb aufgrund einer landesweiten Einschränkungen nicht ausgeführt werden kann, so pausieren wir den Wettkampf und setzen ihn sobald möglich fort. Sofern Ihr von regionalen Einschränkungen betroffen seid, so teilt mir dies bitte umgehend per E-Mail mit.

Aufgrund der unvorhersehbaren Umstände gehe ich davon aus, dass jeder Verständnis dafür hat. Wir versuchen angesichts der Situation für jeden eine Komplettierung dieses Wettkampfes zu ermöglichen.

Klasseneinteilung:
Sofern keine weiteren Anmeldungen eintreffen, so werden wir voraussichtlich in vereinzelten Disziplinen Klassen zusammenlegen. Im Bereich LP-Auflage macht es beispielsweise keinen Sinn eine Trennung der Senioren vorzunehmen, da dann das Teilnehmerfeld in einer der Klassen sehr eingeschränkt wäre. Hierüber werden wir zu gegebener Zeit jedoch noch einmal berichten, wenn wir die Klassen genau ermittelt haben und ggf. noch Korrekturen durch Euch eingegangen sind.

Bei Unklarheiten:
Sollten irgendwo Unklarheiten auftreten, so zögert bitte keineswegs mit uns Kontakt aufzunehmen 😉

 

Nun geht es in wenigen Tagen los! Also macht Euch bereit und genießt diesen Wettkampf in einer unvorhersehbaren Zeit. Zusammen machen wir das Beste daraus 😊


 

Nach und nach kehren die Sportschützen zurück an die Schießstände und auch wenn vereinzelte Wettkämpfe wieder in Sicht sind, so bleibt für manch einen Sportschützen die Trainingsmotivation aufgrund der ausgefallenen Meisterschaften am Boden.


Aus diesem Grund bieten wir für alle Sportschützen der Vereine im Niedersächsischen Sportschützenverband einen Corona-Marathon mit fünf Etappen an.


Wir wünschen allen Teilnehmern ‚Gut Schuss‘!

 


Anmeldung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erforderliche Daten: Name, Vorname; Disziplin; Klasse; Verein; Jahrgang

 

Es ist etwas ruhiger in diesem Jahr

Hodenhagen. Die Sportschützen in Hodenhagen sind wieder aktiv. Bereits kurz nach den Lockerungen zur Sportausübung entwickelte der Vorstand des Schützenvereins ein Konzept mit erhöhten Hygieneanforderungen, um den Vereinsbetrieb wieder aufzunehmen. Begonnen wurde hierbei mit dem Sportschießen, was anfänglich nur in fest eingebuchten Zeitfenstern möglich gewesen ist. Nach einiger Zeit kamen auch Lockerungen

Corona-Update vom 08.06.2020

Corona-Update vom 08.06.2020

Liebe Vereinsmitglieder,

seit nunmehr circa zwei Wochen ist der Sportbetrieb in geschlossenen Räumen wieder zulässig und unsere Sportleitung hat sich ein Konzept zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs überlegt. Dieses habt ihr ggf. bereits erhalten oder erhaltet Ihr nun.

Leider hat das Ordnungsamt eine Wiederaufnahme des Probenbetriebs des Spielmannzuges in den vergangenen Tagen nicht genehmigt.

Ansammlungen in Freizeit- und Sporteinrichtungen sind unter Berücksichtigung der Ausnahmen weiter verboten. Seit heute besteht weiterhin die Ausnahme, dass Vereinsräumlichkeiten zu ausschließlich gastronomischen Zwecken ebenfalls wieder geöffnet werden dürfen.

Diese Ausnahme ist allerdings an die Vorgaben für den Betrieb von Restaurants geknüpft und umschließt somit einen sehr umfangreichen Auflagenkatalog. Diesen werden wir nun genauer prüfen und schauen, ob eine Öffnung der Vereinsgaststätte unter diesen Auflagen sinnhaft sein kann.

Da diese Prüfung und die entsprechenden Abstimmungen im Vorstand sowie mit dem zuständigen Ordnungsamt sehr umfangreich sind, wird sich eine Entscheidung hierzu noch einige Tage hinziehen. Sobald wir hierzu genauere Informationen haben, werden wir Euch umgehend informieren.

Bleibt gesund und ganz herzliche Grüße 
Florian Hyner
Vorsitzender                            

Jahreshauptversammlung 2020

 Die Jahreshauptversammlung der Hodenhagener Schützen stand im Licht einiger Arbeiten, die anstehen. Der Vorsitzende Michael Hyner konnte 43 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung begrüßen.

Pokal- und Werbeschießen 2019 (Zwischenergebnisse 20.10.2019)

Pokal- und Werbeschießen 2019 (Zwischenergebnisse 20.10.2019)

Liebe Sportfreunde,

hier sind die Zwischenergebnisse zum Pokal- und Werbeschießen 2019. Noch ist alles drin, wir freuen uns auf Euren Besuch!

Pokal- und Werbeschießen für Alle

Pokal- und Werbeschießen für Alle

Wettbewerbe auch für alle Vereine und Einzelpersonen

Der Schützenverein Hodenhagen lädt ab dem kommenden Donnerstag zu einem dreitätigen Pokal- und Werbeschießen ein. Die Wettbewerbe finden am Donnerstag, 17. Oktober zwischen 18 und 22 Uhr, am Freitag, 18. Oktober zwischen 17 und 22 Uhr sowie am Sonntag, 20. Oktober zwischen 11 und 18 Uhr im Schützenhaus Hodenhagen statt. An diesen drei Tagen können alle Interessierten ab dem 12. Lebensjahr Ihr Können und Glück mit dem Luftgewehr unter Beweis stellen.

Folgende Wettbewerbe werden ausgetragen:

Mannschaftschießen für alle Vereine, Verbände, Firmen und andere Gruppierungen:
Eine Mannschaft besteht aus drei Personen (ab 12 Jahren) eines Vereins, einer Firma, einer Familie oder einer sonstigen Gemeinschaft. Die drei erstplatzierten Mannschaften erhalten ein Preisgeld sowie ein kleines Andenken. Jeder Teilnehmer erhält je Satz fünf Schuss. Die Gesamtringzahl aller Mannschaftsmitglieder sowie der beste Einzelteiler eines Mitgliedes ergeben das Mannschaftsergebnis. Das Startgeld pro Mannschaft und Durchgang beträgt 5,- Euro.

 

Mannschaftspokal LG für Damen und Schützen (jeweils drei Pokale):
Eine Mannschaft besteht aus drei Schützinnen bzw. Schützen (ab 12 Jahren), wobei je Mannschaft ein Teilnehmer des anderen Geschlechts aushelfen darf. Jeder Teilnehmer erhält je Satz fünf Schuss. Die Gesamtringzahl aller Mannschaftsmitglieder sowie der beste Einzelteiler eines Mitgliedes ergeben das Mannschaftsergebnis. Das Startgeld pro Mannschaft und Durchgang beträgt 7,- Euro, jeder weitere Durchgang 5,- Euro.

 

Mannschaftspokal LG Jugend (jeweils drei Pokale):
Eine Mannschaft besteht aus drei Jugendlichen (12-17 Jahre). Jeder Teilnehmer erhält je Satz fünf Schuss. Die Gesamtringzahl aller Mannschaftsmitglieder sowie der beste Einzelteiler eines Mitgliedes ergeben das Mannschaftsergebnis. Das Startgeld pro Mannschaft und Durchgang beträgt 5,- Euro, jeder weitere Durchgang 3,- Euro.

 

Werbeschießen LG:
Die drei Erstplatzierten erhalten Geldpreise (200 Euro, 100 Euro, 50 Euro) und für die weiteren Platzierungen stehen circa 35 Fleisch- und Wurstpreise zur Auswahl. Für ein Startgeld von 6 Euro erhält jeder Teilnehmende (ab 12 Jahren) zehn Schuss für einen Durchgang. Werden gleich drei Durchgänge gelöst, so werden lediglich 14,- Euro fällig. In diesem Wettbewerb entscheiden jeweils die beiden besten Einzelteiler eines Teilnehmers um die Platzierung.

Die Preisverteilung erfolgt direkt im Anschluss an den letzten Wettkampftag am Sonntag, 21. Oktober 2018 um circa 19.00 Uhr im Schützenhaus Hodenhagen (Volksloh 5, Hodenhagen). Die Preise werden generell nur an die Teilnehmer persönlich oder einen berechtigten Vertreter übergeben. Während der Siegerehrung werden unter allen Teilnehmern des Wettbewerbes Präsentkörbe verlost, hierfür ist allerdings die persönliche Anwesenheit erforderlich.

An allen drei Tagen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.